Dr. Sara Sotelo-Lubig
Blende

Immobilienmediation - Bauphase

Im Bereich der Baurechtsschaffung werden für größere Projekte häufig Interessen mediativ und professionell im Vorwege gebündelt und moderiert.

Doch auch die Bauphase selbst und ihr oft langjähriger Abschluss durch die Gewährleistungsphase sind grundsätzlich geeignete Wirkungsfelder, um bei Konflikten in den Genuss der Vorzüge der Mediation zu kommen.

Die Analyse der Ursachen und Veranwortlichkeiten für Unzulänglichkeiten auf der Baustelle wird bei den jeweiligen Parteien oft sehr unterschiedlich ausfallen. Die Parteien sind versucht, sich auf Positionen zurückzuziehen und unter Gefährdung des gemeinsamen Zieles Pattsituationen entstehen zu lassen.

Das eigentliche Interesse der Parteien ist eine erfolgreiche Abwicklung der Baustelle. Durch die sofortige professionelle Aufarbeitung von Konfliktherden im Rahmen eines Mediationsverfahrens wird dieses große Potential für eine erfolgreiche gemeinsame Zielereichung realisiert und umgesetzt.